Pfandkredit

Wie lange läuft der Pfandkreditvertrag?

Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestlaufzeit des Pfandkredits beträgt 3 Monate, darüber hinaus geben wir eine Kulanzzeit von 1 weiteren Monat, maximal jedoch nur 10 Monate nach Vertragsabschluss. 
Nach Ablauf dieser insgesamt 4 Monate dürfen die Gegenstände zur Versteigerung freigegeben werden. Solange haben Sie auf jeden Fall Zeit, den Pfandgegenstand zu verlängern oder einzulösen! 

Was kostet mich das?

Es fallen monatlich Zinsen und Gebühren an, die sich nach der Höhe des Darlehens richten. Aber keine Sorge, die Zinsen liegen bei maximal 1% des Darlehens, die Gebühren sind bis zu einem Darlehensbetrag von 300,- Euro gesetzlich festgelegt. 

Berechnet werden die Zinsen und Gebühren immer rückwirkend für den Zeitraum, den Sie genutzt haben. Die Zinsen und Gebühren sind immer für den vollen Monat zu entrichten.



Gebühren? Ganz einfach erklärt!

Bis zu einem Betrag von 300€ ist die Höhe der Gebühren in einer sogenannten Gebührentabelle festgelegt. 

1,00 € | pro Monat bei einem Darlehen bis |   15,00 €
1,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis |   30,00 €
2,00 € | pro Monat bei einem Darlehen bis |   50,00 €
2,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis | 100,00 €
3,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis | 150,00 €
4,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis | 200,00 €
5,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis | 250,00 €
6,50 € | pro Monat bei einem Darlehen bis | 300,00 €  


Ab einem Darlehen in Höhe von 301,00 € hängt die monatliche Gebühr vom beliehenen Wertgegenstand ab.


Die gesetzlichen Zinsen pro Monat liegen bei maximal 1%, somit ergibt sich ein maximaler Jahreszins von 12%

Ein Beispiel gefällig?

Sie kommen am 05.01.2021 zu uns und brauchen 160€, dafür geben Sie uns eine Goldkette, einen kleinen Ring oder vielleicht sogar Ihr Handy, alles kein Problem!

Jetzt Informieren wir Sie vor Vertragsabschluss über die Höhe aller anfallenden Zinsen und Gebühren. Es gibt keine versteckten Kosten oder Überziehungsstrafen!

  • In Ihrem Fall 1% Zinsen, das sind 1,60€
  • Die Gebühren (siehe Tabelle) betragen 4,50€


Das sind Insgesamt 6,10€ für einen ganzen Monat, dabei ist es egal, ob Sie erst am 05.02.2021 wiederkommen oder nach 2 Wochen.

Angenommen Sie kommen erst am 05.04.2021, um Ihr Pfand Einzulösen. Das wären dann 3 Monate, demnach bezahlen Sie insgesamt 178,30€ inklusive aller Zinsen und Gebühren. 

Was vergessen? Hier gehts zur Checkliste.